Christina Avdi

freie Mitarbeiterin Kommunikation

Vita

Telefon: 0351-79688510
E-Mail: cavdi@jks.dresden.de

Die Griechin wurde 1968 in Berlin geboren, ist in Athen aufgewachsen, studierte in Würzburg Germanistik und Kunstgeschichte, lebt und arbeitet seit 17 Jahren in Dresden. Sie ist ausgebildete Journalistin und lizenzierte Gastführerin. Seit 2011 ist sie in der JKS als freie Mitarbeiterin tätig und bringt spielerisch die Elbmetropole nahe.

STECKBRIEF:

Was wolltest du mal werden?
fliegende Kinderärztin in Australien

Was bist du geworden?
Radfahrende Medienfrau und Stadtführerin

Was sind deine besonderen Kennzeichen?
Kopfschlauchtücher und laute Stimme

Wo ist dein Lieblingsplatz?
Die Ägäis (In Dresden: das Nymphenbad im Zwinger)

Wo würdest du am liebsten leben?
Auf einer griechischen Insel, Euböa oder Ägina

Was wolltest du schon immer mal machen?
Die Welt bereisen

Wenn du drei Wünsche frei hättest?
Gesundheit, Frieden und Liebe für alle

Worüber kannst du lachen?
Monty Python

Wann/Wobei wirst du schwach?
Bio-Milchschokolade vom dm

Wer ist der Held deiner Kindheit?
Theseus

Mit wem würdest du gern mal einen Monat tauschen?
Kuratorin in der MoMA New York

Wen oder Was würdest du auf den Mond mitnehmen?
Einen kleinen Behälter, um Mondstaub mitzunehmen

Mit welchem Material/Werkzeug würdest du gern mal arbeiten?
Marmor

Was machst du in deiner Freizeit?
Lesen, Filme gucken, Freunde treffen

Welchen Künstler würdest du gerne mal treffen?
Meine Lieblingskünstler leben alle schon längst nicht mehr, aber wenn ich in der Zeit reisen könnte, würde ich gern El Greco, Caravaggio oder Michelangelo treffen.

Was isst du am liebsten?
Spanakotiropita - griechische Spinat-Käse-Blätterteigtasche

Was ist dein Lieblingsfilm?
Fisher King von Terry Gilliam

Was ist deine Lieblingsfarbe?
bordeux und orange

Deine JKS-Kursempfehlung:
Nähwerkstatt

Dein Lieblingsspruch:
En oida oti ouden oida - Eins weiß ich, dass ich nichts weiß (Sokrates)

Was bedeutet Kunst für dich?
Hellt jedes schlechte Gemüt auf, bringt dich zum Nachdenken und beflügelt mit Glücksgefühlen die Seele

Christina Avdi