JKS verabschiedet sich

vom Dresdner Mädchenchor und Vocalisa Dresden

JKS verabschiedet am 25.06.2018,  19 Uhr in der Außenstelle Kinder- und Jugendgalerie EINHORN den Dresdner Mädchenchor und Vocalisa Dresden zum Heinrich-Schütz-Konservatorium -  mit Singen, Erzählen, Speis‘ und Trank. Ab August werden die Sängerinnen unter Leitung von Claudia Sebastian-Bertsch, die den Chor seit 1989 leitet, dort ihr neues Zuhause finden. Die JugendKunstschule Dresden dankt für 29 Jahre am Schloss Albrechtsberg, für 15 spannende, ereignisreiche, gemeinsame Jahre voller Kreativität, Gemeinschaftsgeist, guten Klang... und wünscht den Ensembles, ihrer Chorleiterin sowie Doreen Brand und Anita Röbke toi-toi-toi für die Zukunft.

Informationen für Interessenten unter www.hskd.de