„Kaiserschmarrndrama“

Komödie, Krimi, Literaturverfilmung | Deutschland 2020 | 96 Minuten | Regie: Ed Herzog

Unsere Angebote finden aktuell nach der 2G Plus-Regel statt.

Siebter Teil der Filmreihe um den niederbayerischen Dorfpolizisten Franz Eberhofer, bei dem die kriminalistische Handlung – der Mord an einem lokalen Erotik-Webcam-Girl – erneut nur eine untergeordnete Rolle spielt. Im Zentrum stehen die Irrungen und Wirrungen im Leben des tiefenentspannten Ermittlers, die einmal mehr durch Freunde und Familie munter vorangetrieben werden. Der vergnügliche Film ist ein Glanzstück in der Reihe nach den Kriminalromanen von Rita Falk. Neben dem pointensicheren Drehbuch und der flotten Inszenierung überzeugt einmal mehr das hervorragend aufeinander eingespielte Ensemble.

MO 17.01. / 20 Uhr, DI 18.01.2022 / 10 Uhr und 20 Uhr

 

Trailer:
youtu.be/4b2Dmkqq1Ok

Corona-Hinweis: Unsere Angebote finden aktuell nach der 2G Plus-Regel statt. (Nachweis über Impfung oder Genesung plus Antigentest bzw. Boosterimpfung, lt. Sächs.Coronaschutzverordnung). Zudem erfassen wir auch die Kontaktdaten der Besucherinnen und Besucher.
Bitte tragen Sie in unseren Gebäuden einen Mund-Nasen-Schutz. Ausgenommen sind Kinder unter 6 Jahren.
Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt, bitte reservieren Sie Tickets über
www.kurzelinks.de/Reservierung-JKS, per Telefon: 0351-4112665 oder per E-Mail: kontakt@club-passage.de

Änderungen aufgrund der aktuellen Situation vorbehalten!

Information

Länge: 96 Minuten
Altersfreigabe: ab 14 Jahren
Ort: Club Passage
Preis: 5,-/ 4,- erm.

 

» Bus & Bahn Fahrplanauskunft

 

Termine:

  • Mo 17.01.2022, 20:00 Uhr
  • Di 18.01.2022, 10:00 Uhr
  • Di 18.01.2022, 20:00 Uhr