„Die unendliche Weite des Himmels“

Dokumentarfilm, Naturfilm | USA 2021 | Regie: Renan Ozturk

Seit den 1930er-Jahren erregte der US-Amerikaner Bradford Washburn mit zahlreichen Erstbesteigungen in Alaska Aufsehen. Noch berühmter machten ihn seine großformatigen Fotos der unberührten Wildnis, die er aus Flugzeugen heraus aufnahm und die für detaillierte Karten der imposanten Gebirgswelt dienten. Der Dokumentarfilm kombiniert ein Porträt von Washburn mit den Versuchen von drei Bergsteigern, die legendäre Mooses-Tooth-Traverse zu bezwingen. Spektakuläre Bilder, uneitle Reflexionen über die Irrationalität des Bergsteigens sowie zahlreiche Ausschnitte aus historischen Filmen von Washburn machen diese Dokumentation zu einem echten Meisterwerk des Genres.

MO 17.10. / 20 Uhr, DI 18.10.2022 / 10 Uhr und 20 Uhr

Trailer:
youtu.be/8EpgssFrGDU

Bitte reservieren Sie Tickets über:
www.kurzelinks.de/Reservierung-JKS, per Telefon: 0351-4112665 oder per E-Mail: passage@jks.dresden.de

Änderungen vorbehalten!

Information

Länge: 100 Minuten
Altersfreigabe: ab 14 Jahren
Ort: Club Passage
Preis: 6 EUR/ 5 EUR (erm.)

 

» Bus & Bahn Fahrplanauskunft

 

Termine:

  • Mo 17.10.2022, 20:00 Uhr
  • Di 18.10.2022, 10:00 Uhr
  • Di 18.10.2022, 20:00 Uhr