„Der goldene Taler“

ab 5 Jahre / 50 Min.

Das arme Waisenmädchen Anna Barbara lebt bei ihrer Großmutter, die ihr immer wieder vom goldenen Taler erzählt, der das Glück ins Leben bringen soll. Nach dem Tod der Großmutter trifft Anna Barbara den seltsamen Herrn Geiz auf seinem Schimmel Unverzagt.

Er verspricht ihr den goldenen Taler, wenn sie drei Jahre für ihn arbeitet. Das Mädchen zögert nicht und geht mit ihm in sein unterirdisches Reich, in dem er alles aufbewahrt, was Menschen wegwerfen. Sie soll in drei Jahren Kupfer-, Silber- und Goldmünzen putzen. Wird dies gelingen? Findet sie den goldenen Taler? Findet sie das Glück? 

Und was hat es mit diesem Putzmännchen auf sich, das im Putzwasser lebt, ihr hilft und sie am Ende heiraten will?

Die Geschichte vom goldenen Taler ist wohl die bekannteste von Falladas Geschichten aus der Murkelei. Gespielt wird sie, umrahmt von Musik der singenden Klarinette, von Bianka Heuser – Theatermanufaktur Dresden.

Kartenvorbestellung unter 0351/4 11 26 65 erforderlich!

Veranstaltungsinformation

Ort: Club Passage
Preis: 3,00 EUR

 

» Bus & Bahn Fahrplanauskunft

 

Termine:

  • Di 08.05.2018, 09:30 Uhr