JKS Passage

Der JKS-Standort Passage im grünen Stadtteil Gorbitz befindet sich in einem umfangreichen Veränderungsprozess.
Der altbekannte Raum mit seiner langen Tradition als Veranstaltungsort wird gegenwärtig durch neue Formen des Miteinanders erweitert und soll zu einem lebendigen Kultur- und Nachbarschaftszentrum im Herzen des Stadtteils werden.
Aktuell verfügt die Passage über einen multifunktionalen Saal mit Bühne und vielfältiger Veranstaltungstechnik, ein Foyer, in dem Platz für die Einrichtung eines Cafés ist, sowie über einen ansprechenden Außenbereich, der in den warmen Monaten stärker genutzt wird - nicht zuletzt, um den angrenzenden Amalie-Dietrich-Platz als Ganzes zu einem friedlichen, belebten Ort zu machen.

Unsere Highlights

LIVE: Anna Ma­ria Zin­ke und die "Wise Old Men"

Lyrische, eigens ersonnene Lieder, begleitet von erfahrenen Instrumenten, an denen vielgereiste Musiker sitzen und gesungen von einer Stimme, die eine Seele mit der Welt verbindet.
Vorbei an roten Ampeln geht es weiter, immer weiter Richtung See. Dabei hat die Songschreiberin Anna Maria Zinke mit den “Wise Old Men” (Michael Proschek an Gitarre, Mandoline, Ukulele und Akki Schulz am Kontrabass) zwei hervorragend unterschiedliche Musiker an der Seite. Die Lieder und Songs mit ihren lyrischen Texten bequemen sich in keine Stil-Schublade, sondern erwachsen aus den Dingen, die das Leben einem vor die Füße spielt.

FR 19.04.2024/ 20 Uhr

Ki­no­tipp: The Zone of In­te­rest

Drama, Romanverfilmung | USA, GB, PL 2023 | 106 Minuten | Regie: Jonathan Glazer | ab 14

Regisseur und Drehbuchautor Jonathan Glazer (UNDER THE SKIN – TÖDLICHE VERFÜHRUNG, THE FALL) ließ sich vom gleichnamigen Buch des Autoren Martin Amis inspirieren. Sein in deutscher Sprache gedrehter Film beleuchtet die Schrecken des Holocaust aus der Perspektive von Rudolf und Hedwig Höß, dem Kommandanten von Auschwitz und seiner Familie, die in ihrem Bilderbuchheim Mauer an Mauer mit dem Vernichtungslager ein äußerst privilegiertes Leben führen. Dass das Grauen hinter der Mauer dabei so gar keine vordergründige Rolle spielt, macht das gezeigte Familienidyll umso düsterer. Mit Sandra Hüller und Christian Friedel großartig besetzt und für 5 Oscars nominiert – jetzt schon einer der Filme des Jahres!

Trailer https://youtu.be/RthpX-j4juU

MO 15.04. / 20 Uhr, DI 16.04.2024 / 10 Uhr und 20 Uhr

LIVE: Tho­mas Stel­zer Trio

Er ist aus der Dresdner Szene nicht wegdenkbar, keiner bringt einen Club oder großen Saal so zum "Kochen" wie er.
THOMAS STELZER leitet mehrere Formationen, als Herzstück darf man aber das Thomas Stelzer Trio betrachten: Piano-Gesang / Schlagzeug / Mundharmonika bzw. Saxophon bzw. Gitarre. Geprägt von Stelzers Piano-Bravour á la New Orleans und seinem zutiefst emotionalen Gesang, zwar inspiriert von großen Vorbildern (etwa Prof. Longhair, Fats Domino, Dr. John, Ray Charles), aber unüberhörbar persönlich verinnerlicht, "selbst erlebt".
Das enthusiastische Energiebündel ist permanent in Action, auf der Bühne ein "totales Ereignis", immer auf Achse. Thomas Stelzer brennt für seine Musik, das spüren alle, die ihn einmal gehört haben.

https://thomasstelzer.de

FR 26.04.2024/ 20 Uhr

Impressionen

Gorbitzer Gemüseorchester
Gorbitzer Gemüseorchester© Klaus Gigga
Tanz für Erwachsene
Tanz für Erwachsene© Klaus Gigga

Infos zum Standort

Kontakt

Raumnutzung und Lagepläne

JKS Passage - Saal
JKS Passage - Saal© Klaus Gigga
JKS Passage - Foyer
JKS Passage - Foyer© Klaus Gigga

Programm vor Ort

  • August ’23
  • September ’23
  • April ’24
  • Mai ’24
  • Juni ’24
  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag
Kinder
Erwachsene
Jugendliche
Familien
Tag, Datum
Format
Uhrzeit
Altersempfehlung
Info