NEU! WS Basiswissen: Modul 1-TON

ab 14 Jahre

Schloss Albrechtsberg
24.04.2021, 11-17 Uhr

Die drei aufeinander aufbauenden Workshops vermitteln keramische Grundlagen und Fertigkeiten, um nicht zuletzt Lust zu machen auf dieses wunderbare plastische Material, den Umgang mit Farben und die verschiedenen Brennmöglichkeiten. Die Module sind einzeln buchbar.

Wir beginnen mit einer Einführung zum Material Ton: Was ist Ton, was ist Keramik? Wie ist er entstanden, wo zu finden? Welchen Arten der Keramik gibt es? In welchen Lebensbereichen finden wir Keramik im Alltag?
Im handwerkliche-technischen Teil werden verschiedene  Formgebungsverfahren kurz erläutert und dann ausführlicher die Möglichkeiten des Handaufbaus mittels Pinch -, Wulst -und Plattentechnik zur plastischen Gestaltbildung sowie das Ein -und Überformen in Gipsmodel vorgeführt.  Dabei werden die plastischen Eigenschaften des Werkstoffs Ton im Zusammenhang mit dessen Fein-oder Grobheit deutlich hervorgehoben und auf Schwierigkeiten und Fehler bei der Tonverarbeitung und beim folgenden Trocknungsprozess hingewiesen. Neben der Vermittlung handwerklich-technischer Grundkenntnisse werden Hinweise zu ästhetischen Grundprinzipien der Formgestaltung gegeben. Zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten der Tonoberfläche durch Prägen, Ritzen, Schneiden, Schaben und plastisches Dekorieren werden praktisch demonstriert und an umfangreichem Beispielmaterial erläutert.

Keramikwerkstatt

Gebühr: 50 € pro Termin, zzgl. 4 €/kg Material- und Brennkosten

Anmeldung bis:  19.04.2021

Informationen unter Tel: 79688510 oder unter info@jks.dresden.de

Kursinformationen

Kurs Nr.: KIA-149
Kursleiter: Ute Naue-Müller

» zur Anmeldung    » Bus & Bahn Fahrplanauskunft

 

Termine:

  • Sa 24.04.2021, 11:00 bis 17:00 Uhr | Schloss Albrechtsberg